Sie sind 60plus? Sie mögen Kinder? Sie haben Zeit? Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren? 
Wir laden Sie herzlich ein, sich bei uns im ASZ /MehrGenerationenHaus zu melden – wir vermitteln Ihnen gern junge Familien, die keine Großeltern vor Ort haben und sich Unterstützung wünschen.

Ansprechpartnerin:
Frau Barbara Hammrich
Tel. (089) 327 142-29

Anmeldungen  für die Veranstaltungen und nähere Informationen im Alten Service Zentrum Eching, Bahnhofstr. 4, 85386 Eching, Tel. 089/3271420 oder e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bei Interesse wird das Programm gern zugesandt beziehungsweise verteilt.

Gymnastikkurse / Wassergymnastik / Offenes Singen / Schafkopfgruppe / Offener Spieletreff / Englisch für Fortgeschrittene / english conversation / Offene Bridgegruppe / Herrengymnastik / Offenes Töpfern / Muskelaufbau / Malkurs / Skatrunde für Damen / Skatrunde für Herren / Offenes Malen / Arbeiten mit Textilien und Wolle / Sanftes Yoga / Schachgruppe / Offene Kochgruppe/ Offene Mosaikwerkstatt/ Treffen der Briefmarken- und Münzfreunde ...

11122018

Dienstag
1.12.
10 Uhr

Eintritt frei

Offener Näh- und Handarbeitstreff für Jung und Alt

Mit Ruth Bause und Uta Patzelt (Hardanger-Technik). Hier wird gehäkelt, gestrickt und genäht.

Ohne Anmeldung

Dienstag
11.12.
10 Uhr

Eintritt frei

ASZ-Kochgruppe

Gemeinsam kochen und essen

Nähere Infos bei Theresia Thiel. Tel. 089/32731530.

Mit Anmeldung

Mittwoch
12.12.
12 Uhr

6,50 € (inkl. Kaffee/Wasser)

Echinger kochen für Echinger

Katharina Vogt und Ute Sicker zaubern für Sie ein leckeres Menü
Essen Sie mit in geselliger Runde.

Mit Anmeldung

Donnerstag
13.12.
14.30 Uhr

1 € Vortrag  2 € mit Kaffee
4,60 € mit Kuchen

Lichtbilderpräsentation

Ausflüge und Wanderungen mit dem ASZ aus dem letzten Jahr

Alle Himmelsrichtungen in Bayern werden bei Ausflügen angefahren. Wenn Herr Kießling dabei ist, macht er Fotos, die wir gern den Teilnehmern der Ausflüge und allen anderen zeigen möchten. Referent: Werner Kießling.

Mit Anmeldung

Freitag
14.12.
19.30 Uhr

Eintritt frei

Film-Club „Cinema Paradiso“

Monatliche Filme mit Traudl Mandausch und Bernd Becker-Gebhard in gemütlicher Runde mit Wein, Saft, Wasser und Knabbereien. Gezeigt wird der Film „Babettes Fest“.

Ohne Anmeldung

Samstag
15.12.
14 – 16 Uhr

Eintritt frei

Reparatur- Café

Reparieren statt Wegwerfen

ist das Motto des Reparatur- Cafés. Nicht mehr funktionierende Geräte können mitgebracht und vor Ort repariert werden.

Ohne Anmeldung

Dienstag
18.12.
17 – 18.30 Uhr

Eintritt frei

Offener Gesprächskreis für Trauernde

Geleitet von einer ausgebildeten ehrenamtlichen Trauerbegleiterin. Anmeldung ist nicht erforderlich, aber wünschenswert über den Hospizverein Freising Tel. 08161/532525

Mittwoch
19.12.
15Uhr

Eintritt frei

ASZ-Bewohner-Stammtisch

Bewirtung: Café Central.

Ohne Anmeldung

Mittwoch 
19.12. 
16 Uhr

Eintritt frei

ASZ Sprechstunde

Smart- und Mobilphone

Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Eching stehen bereit, um interessierten Senioren Handys und Smartphones zu erklären. Ohne Anmeldung

Donnerstag
20.12.
15 – 17 Uhr

5 €

Café Auszeit

Betreuungsgruppe für hilfebedürftige Senioren und Menschen mit Demenz

Ursula Schramm gestaltet einen anregenden Nachmittag.

Mit Anmeldung

Donnerstag
20.12
19 Uhr

Eintritt frei

ASZ-Foyer

Weihnachtskonzert im ASZ/MGH

Männergesangverein Harmonie mit musikalischer Begleitung.
Leitung: Matthias Richter.
Lesung: Hans Holzner.

Ohne Anmeldung

Freitag
28.12
9 Uhr

4,50 €   

Frühstück zwischen den Jahren

Herzliche Einladung zum Frühstück mit Orangensaft und Sekt. Wir verabschieden das alte Jahr und stoßen auf das Neue gemeinsam an.

Mit Anmeldung

Dienstag 15.1.
Dienstag 22.1.
Dienstag 29.1.
Mittwoch 6.2.
Dienstag 12.2.2019
jeweils von
9 Uhr – 12 Uhr

Schulungsreihe für Angehörige von Menschen mit Demenz, Helfer und Interessierte

Erkrankt ein Familienmitglied an einer Demenz, sehen sich v.a. die Betroffenen und Ihre Angehörigen, aber auch Nachbarn, Freunde und Bekannte häufig großen Sorgen und Herausforderungen ausgesetzt. In dieser Schulungsreihe werden folgende Themen angesprochen: Wissenswertes über Demenzerkrankungen, Umgang mit den Erkrankten, den Alltag leben, herausfordernde Situationen und Pflege, Entlastung für Angehörige etc.

Referentin: Maria Gingelmaier, Lehrerin für Pflegeberufe, Supervisorin, Altenpflegerin. Der Kurs ist kostenlos. Bezuschussung durch die AOK Freising.

Anmeldung ab sofort möglich

 
Design by : Tree IT Systems.